Tropfen am Stein

Berührung für die Seele

 
 

SHIATSU

ist anzuwenden bei:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Stresszuständen und Zuständen hoher Belastung (Nervosität, Leistungsdruck)
  • Schlafstörungen
  • Muskelverspannungen
  • Akuten und chronischen Schmerzen
  • Funktionsstörungen des Bewegungsapparates
  • Menstruationsstörungen
  • Wechselbeschwerden
  • Depression
Da ich mit meiner Ausbildung noch nicht fertig bin, suche ich Shiatsu-Modelle. 
 

© www.energieraum.wien

ACM MMXX